Zurück
  • freenet TV fährt im neuen TV-Spot im Heißluftballon und im Formel 1 Boliden

    Was nützt ein Formel-1-Auto, wenn es im Stau steht? Was nützt ein Heißluftballon, wenn er keine Luft hat? Und was nützt ein moderner Fernseher, wenn die Bildqualität immer noch im alten SD-Standard ist? Die Antwort ist ganz einfach und nachvollziehbar: Sie nützen nichts, denn in allen Vergleichen wird das Potenzial nicht in vollem Umfang ausgeschöpft. Dies ist die Kernbotschaft der neuen, national angelegten freenet TV-Kampagne, die am 18. Februar startet.

    PDF (167.16 KB)